Startseite » Therapien » Psychologische Gesprächstherapie
Gesprächstherapie

Unser Denken und Fühlen beeinflusst über das Nervensystem, die Hormonproduktion und die Immunabwehr den Zustand des ganzen Körpers. Tiefe seelische Verletzungen, Groll, Hass, ein unterdrücktes Geheimnis, Trauer, Beschuldigungen und Selbstbeschuldigungen. Gehen nicht spurlos an uns vorüber.  Begleitetes Bewusstmachen von Verhaltensmustern sowie das gemeinsame Erarbeiten und Erleben von neuen positiven Gefühlserfahrungen ist die Voraussetzung für Heilung an Geist und Körper.

Bereits beim Vorgesprächs erleben Wie wohltuend eine gewisse Distanz zur eigenen Gedanken- und Emotionswelt ist.  Unerfreuliche Erlebnisse und Gegebenheiten können dadurch anders, neu bewertet werden. Das hilft Ihnen in der Entscheidungs- und Meinungsfindung. Durch das Innehalten wird Ihr innerer Beobachter eingeladen, Wahrnehmungsprozesse werden trainiert und Ihr Wunschgefühl wird konkret.

Eine gemeinsame Mission, Visualisierung des Wunschzustandes und des zukünftigen Ichs sowie praktische Anker im Alltag werden wichtige Verbündete von Ihnen.

Scroll to Top